Foto: Christine Tergau-Harms
Foto: Christine Tergau-Harms
Foto: Karl-Martin Harms

Achtsamkeitstag mit Labyrinth

Kraft fürs neue Jahr

Nach dem Weihnachtstrubel nehmen wir uns Zeit, das neue Jahr 2023 in den Blick zu nehmen. Was kommt auf mich zu? Wie gehe ich mit Veränderungen um? Worauf möchte ich besonders achten? Und vor allem: Wo finde ich Kraft, Ruhe und Zuversicht?
Mit Achtsamkeitsübungen und Meditation wenden wir uns nach innen. In kreativem Tun und Austausch sortieren wir, was anliegt, und verbinden uns. In Gehmeditationen in einem begehbaren Labyrinth folgen wir unseren Fragen und erinnern uns an die Segenskräfte aus der Mitte. Und gehen gesammelt und gestärkt ins Neue.

Samstag, 14. Januar, 10.30-16.30 Uhr

Leitung: Christine Tergau-Harms Pastorin, Leiterin des Stadtklosters – Kirche der Stille

Teilnahmebeitrag: 35 €

Bitte hier klicken zur Anmeldung

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartner in der Kirche der Stille

Christine Tergau-Harms
Sticksfeld 6 / Thie 8
30539 Hannover