Innehalten. Vertiefungskurs Handauflegen

Um uns herum pulsiert das Leben in einer unglaublichen Schnelligkeit. Wir leben in einer rasant sich entwickelnden Welt, auch mit den Auswirkungen einer Pandemie und eines Krieges. Erschöpfung ist oft die Folge.
An diesem Vertiefungstag wollen wir ganz bewusst innehalten, unser Umfeld liebevoll wahrnehmen und der Stille in uns Raum geben. Durch kleine Impulse, Wahrnehmungsübungen, angeleitete meditative Übungen und Selbsterforschung kommen wir mit uns selbst in Kontakt.
Im Handauflegen nehmen wir unsere Berührungsqualitäten wahr und fokussieren uns auf achtsame, liebevolle und freundliche Berührungen. Wir lernen einfache Abläufe beim Handauflegen kennen, die wir unkompliziert in unserem Alltag umsetzen können. So kultivieren wir das Innehalten wie einen Schatz im Alltag.
Für Interessierte, die schon an einem Einführungskurs teilgenommen haben.

Leitung: Christine Tergau-Harms

Referentin: Gerlinde Kapp, Lehrerin der Open Hands Schule

Samstag, 22. Oktober 2022, 10-17 Uhr

Teilnahmebeitrag: 50 €

Bitte hier klicken zur Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin in der Kirche der Stille

Christine Tergau-Harms
Sticksfeld 6 / Thie 8
30539 Hannover