Friedensgebet für die Eine Welt

In der Stille bitten wir um Frieden für uns selbst, für Menschen und Orte in der Nähe und in der Ferne und schließen mit einem Gebärdengebet zum Friedenslied des Hl. Franz von Assisi.

In diesem meditativen Gottesdienst beten wir in angeleiteter, stiller Fürbitte um den Frieden für unsere verletzte Welt - für uns selbst, für Menschen und Orte in der Nähe und in der Ferne.
Wir singen zwei einfache Gesänge und schließen mit einem Gebärdengebet zu dem Friedenslied von Franz von Assisi.

Event single img Bildquelle: Maike Ewert

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Maike Ewert und Team

Wann

Veranstalter

Maike Ewert
0511 - 950 70 85