Foto: Inna Rempel

Einführungskurs im Handauflegen nach der Open Hands Schule - Tag 2

Eine heilende Kraft fließt durch unsere Hände.Wenn wir berührt werden, spüren wir das Leben.Seit Jahrhunderten wissen Menschen von dieser Kraft und legen ihre Hände dorthin, wo es ihnen und anderen guttut. Woher diese Kraft kommt, wird unterschiedlich aufgefasst. In der christlichen Tradition ist es die Segenskraft Gottes, die heilend wirkt. SICH ÖFFNEN, GESCHEHEN LASSEN und DANKEN sind dabei zentrale innere Haltungen.Sie lernen in diesem Seminar innere und äußere Haltungen kennen und werden durch Vorträge, Zeiten der Stille und in praktischen Übungen zu eigenen Erfahrungen mit dem Handauflegen angeleitet. So erhalten Sie einen ersten Einblick in den Übungsweg des Handauflegens.

Informationen zu den Ausführenden

Leitung:
Gerlinde Kapp, Lehrerin der Open Hands Schule

Veranstalter

Stadtkloster - Kirche der Stille

Kontaktperson

Christine Tergau-Harms
01631531909

Eintrittspreis/Kosten

für den zweitägigen Kurs: 100 €